Betrüger geben sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes aus

Lesedauer: 1 Min
Abstrich-Test
Ein Abstrich wird in eine Plastiktüte gesteckt. (Foto: Daniel Reinhardt / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein unbekannter Betrüger hat in Tuttlingen mit einem vorgetäuschten Corona-Test schnelles Geld machen wollen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, meldete sich ein Bürger und berichtete, von einem Mann angerufen worden zu sein, der sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgegeben und sich nach seinem Gesundheitszustand erkundigt habe. Der Unbekannte kündigte an, dass er kommen werde, um einen Corona-Test zu machen. Die Kosten für einen Test würden sich auf etwa 5000 bis 7000 Euro belaufen. Das Opfer ließ sich nicht täuschen und verständigte die Polizei. Es entstand kein finanzieller Schaden.

PM

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen