Deutsche Presse-Agentur

Rund 250 Studenten haben am Freitag die Blockade der Pädagogischen Hochschule (PH) in Freiburg fortgesetzt. Die Dauer der Aktion ist ungewiss, sagte ein Sprecher der Studentenvertretung u-Asta. Die Studenten halten seit Donnerstagmittag das Rektorat der Hochschule besetzt, sie haben in den Räumen übernachtet. Ihr Protest richtet sich gegen Studiengebühren. Rektor Ulrich Druwe sagte, er werde die Besetzung nicht länger dulden. Sollten die Studenten die Räume nicht freiwillig verlassen, werde er das Rektrorat von der Polizei räumen lassen. Im Land müssen Studenten seit Sommer 2007 pro Semester 500 Euro zahlen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen