Deutsche Presse-Agentur

Nachdem US-Präsident Barack Obama in seiner Rede zur Lage der Nation die Erfindung des Automobils in die USA verlegt hat, wollen ihm Auto-Fans aus der Kurpfalz Nachhilfe geben. Die Vereine Bertha Benz Memorial Route und Bertha Benz Memorial Club wollen Obama bei seinem nächsten Deutschlandbesuch nach Nordbaden locken. „Wir möchten ihn einladen, den Ort kennenzulernen, wo dies wirklich geschah, nämlich in Mannheim in Nordbaden“, hieß es am Freitag in einer Mitteilung der Vereine aus Dossenheim bei Heidelberg. Sie führten das Missgeschick des Präsidenten auch darauf zurück, dass die Geschichte in Deutschland selbst nicht deutlich genug hervorgehoben wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen