Deutsche Presse-Agentur

Der Fahrer eines belgischen Sattelzuges hat gestern Abend auf schneeglatter Straße in Neustadt (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) die Kontrolle verloren und ist in eine Garage gekracht. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 55 Jahre alte Fahrer durch den Aufprall verletzt und kam in ein Krankenhaus. Auf der Landstraße 156 war der Mann auf abschüssiger Strecke mit dem Sattelzug nach links von der Straße abgekommen und gegen die Garage eines Wohnhauses geprallt. Neben den Schäden an dem Lastwagen und der Garage wurde auch noch ein Auto in der Garage schwer beschädigt. Die Straße musste für die Bergungsarbeiten vier Stunden gesperrt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen