Deutsche Presse-Agentur

Der FC Bayern München II hat in der 3. Fußball-Liga den VfR Aalen mit einem Kantersieg in größere Abstiegsnöte gestürzt. Die Reserve des deutschen Rekordmeisters besiegte am Mittwochabend vor 500 Zuschauern im heimischen Stadion an der Grünwalder Straße dank einer Steigerung in der zweiten Halbzeit die Aalener mit 4:0 (0:0). Nach einem Doppelschlag von Thomas Müller in der 48. und 51. Minute zur 2:0-Führung sorgte Torhüter Hans-Jörg Butt mit einem verwandelten Foulelfmeter für das 3:0 (67.). Maximilian Haas besorgte in der 85. Minute den Endstand.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen