Baden-Duell Hoffenheim gegen Freiburg an einem Sonntag

Lesedauer: 2 Min
Alfred Schreuder mit Mannschaft
Hoffenheims Trainer Alfred Schreuder (3.v.l.) spricht bei einem Training für die kommende Saison mit den Spielern. (Foto: Uwe Anspach/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das badische Bundesliga-Duell am sechsten Spieltag zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem SC Freiburg findet sonntags statt. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch nach der zeitgenauen Ansetzung der ersten sechs Spieltage bekanntgab, treffen die beiden Clubs am 15. September (15.30 Uhr) in Sinsheim aufeinander. Auch am 18. August zum Auftakt bei Eintracht Frankfurt tritt Hoffenheim sonntags an (15.30 Uhr) an.

Am fünften Spieltag bestreitet die Mannschaft des neuen Trainers Alfred Schreuder beim VfL Wolfsburg das erste Montagsspiel (23. September/20.30 Uhr) der Saison. Die weiteren drei Spiele gegen Werder Bremen (24. August), bei Bayer Leverkusen (31. August) und gegen Borussia Mönchengladbach (28. September) werden jeweils samstags um 15.30 Uhr angepfiffen.

Der SC Freiburg bestreitet neben der Partie in Hoffenheim noch das Spiel bei Fortuna Düsseldorf sonntags (29. September, 15.30 Uhr). Die weiteren vier Spiele finden jeweils samstags (15.30 Uhr) statt: zum Auftakt gegen Mainz 05 (17. August), bei Aufsteiger SC Paderborn (24. August), gegen Aufsteiger 1. FC Köln (31. August) und gegen den FC Augsburg (21. September).

Bundesliga-Ansetzungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen