Baden-Badens Oberbürgermeisterin vorsorglich im Homeoffice

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen (CDU) wird in den kommenden Tagen vorsorglich von zu Hause aus arbeiten. Ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung aus dem Umfeld der Rathauschefin habe sich mit dem Coronavirus infiziert, teilte ein Sprecher der Stadt am Dienstag mit. Mergen habe sich inzwischen auf das Virus testen lassen. Der erste Bürgermeister Alexander Uhlig befinde sich noch bis zum 31. März in häuslicher Quarantäne.

Pressestelle Baden-Baden

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen