Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Brand in einem Baden-Badener Wohnhaus ist am Montag ein Schaden von rund 250 000 Euro entstanden. Das Gebäude wurde erheblich beschädigt, der Dachstuhl fast ganz zerstört, meldete die Polizei. Menschen wurden bei dem Feuer, dessen Ursache noch unklar ist, nicht verletzt. Über 50 Feuerwehrleute waren mit den Löscharbeiten beschäftigt, hieß es weiter. Unter anderem mussten Gasflaschen in Sicherheit gebracht werden, die in dem Gebäude gelagert wurden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen