Deutsche Presse-Agentur

Der Radioautor Walter Filz erhält den mit 10 000 Euro dotierten Axel-Eggebrecht-Preis 2021 der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig. Sein Feature-Können, seine Beobachtungsgabe und sein Lästervergnügen seien einzigartig, urteilte die Jury. Bei ihm werde die Sendung zum Mix aus Zeitreise und Partytalk. Filz leitet die Redaktion Hörspiel und Feature des Südwestrundfunks (SWR).

Wie der Südwestrundfunk am Mittwoch mitteilte, erhält Filz die Auszeichnung für sein Gesamtwerk. Der 61-Jährige hat unter anderem Germanistik studiert und arbeitet seit 1983 als Autor, Kritiker und Kulturjournalist. Er ist zudem Regisseur und Produzent von Radio-Features und Hörspielen, die meist dokumentarisches Material einbeziehen. Die Preisverleihung soll im Sommer in Leipzig stattfinden.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen