Warnung vor einem Wildunfall
Ein Schild weist auf einen Wildunfall hin. (Foto: Susann Prautsch/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Mehrere Autos sind auf der Autobahn 5 bei Riegel (Emmendingen) in Wildschweine gefahren. Zwei Tiere verendeten auf der Strecke, teilte die Polizei am Freitagmorgen. Die Wildschweine seien über die Fahrbahn gelaufen und dann von den Autos angefahren worden. Weitere Autofahrer überrollten mit ihren Wagen die Tiere. Sechs Autos wurden beschädigt, vier davon wurden abgeschleppt. Keiner der Insassen wurde verletzt.

Polizeimitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen