Deutsche Presse-Agentur

Ein Autoknacker hat in der Nacht zum Montag bei Gammertingen (Kreis Sigmaringen) einen demolierten Unfallwagen aufgebrochen, der fahrunfähig am Straßenrand stand. Der 21 Jahre alte Fahrer war am Tag zuvor auf der eisglatten Straße ins Rutschen gekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Er blieb unverletzt, musste sein Auto aber neben der Bundesstraße stehen lassen. Der unbekannte Autoknacker habe die Seitenscheibe eingeschlagen und das Autoradio im Wert von 70 Euro gestohlen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen