Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Glatteisunfall ist eine 27-jährige Autofahrerin am Mittwoch bei Fridingen an der Donau (Kreis Tuttlingen) schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war die Frau mit ihrem Wagen auf der Landesstraße 277 auf die linke Spur gerutscht und mit einem Bus zusammengestoßen. Die Busfahrerin und der einzige Fahrgast wurden leicht verletzt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf 50 000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen