Notarzt
Ein Notarztwagen mit Blaulicht ist zu sehen. (Foto: Monika Skolimowska/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 19-Jähriger hat in Pforzheim in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren und ist in einen Dönerladen gekracht. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, geriet der Fahrer am Mittwochabend wegen seines Tempos beim Abbiegen auf den Gehweg, stieß mit einem geparkten Auto zusammen und krachte schließlich in die verglaste Tür eines Dönerladens. Der 19-Jährige und der Mitarbeiter des Ladens wurden dabei leicht verletzt. Am Dönerladen entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro - an den beteiligten Autos von rund 12 000 Euro.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen