Blaulicht der Polizei leuchtet
Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. (Foto: Jens Büttner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Autofahrer hat im Hochschwarzwald eine Frau angefahren und ist geflüchtet. Der Unbekannte habe die 78-Jährige beim Einbiegen auf einen Waldparkplatz bei Sölden nahe Freiburg nach Einbruch der Dunkelheit am Montag mit seinem Auto erfasst, teilte die Polizei mit. Anschließend sei er kurz ausgestiegen, habe der Verletzten geholfen aufzustehen und erklärt, er wolle Hilfe holen. Dann sei er weggefahren. Ein Polizeisprecher sagte, ihr Ehemann habe die 78-Jährige in eine Freiburger Klinik gebracht. Die Identität des Flüchtigen war in der Nacht zum Dienstag noch ungeklärt.

Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen