Auto erfasst Mann und Kind: 25-Jähriger in Lebensgefahr

Lesedauer: 1 Min
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. (Foto: Boris Roessler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 25 Jahre alter Fußgänger und ein fünfjähriger Junge sind am Mittwoch in Karlsruhe von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann sei in Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Eine 59 Jahre alte Autofahrerin hatte ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge eine rote Ampel missachtet, als die beiden gerade die Straße überquerten. Unter anderem war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die unter Schock stehende Autofahrerin wurde durch eine Notfallseelsorgerin betreut.

Polizeimeldung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen