Auto erfasst Fußgänger: Weitere Unfallspuren am Wagen

Lesedauer: 1 Min
Krankenwagen mit Blaulicht
Krankenwagen mit Blaulicht. (Foto: Lukas Schulze/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Fußgänger ist in Waiblingen (Rems-Murr-Kreis) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 27 Jahre alte Autofahrer fuhr am Samstagmorgen zunächst weiter, kehrte dann aber an die Unfallstelle zurück. Der Fußgänger, dessen Alter die Polizei nicht mitteilte, wurde von Rettungsdienst und Notarzt versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer musste seinen Führerschein abgeben.

Am beschlagnahmten Fahrzeug fanden Spezialisten danach Spuren, die nicht mit dem Unfall mit dem Fußgänger in Einklang zu bringen sind. Möglicherweise sei der 27-Jährige schon vorher oder danach an einem anderen Fahrzeug hängengeblieben und einfach weitergefahren, hieß es. Die Polizei sucht Zeugen.

Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen