Polizisten stehen an der B27
Polizisten stehen an der Bundesstraße 27 an der ein Mann überfahren und dabei getötet wurde. (Foto: Rene Engmann / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Auto hat auf der Bundesstraße 27 bei Tauberbischofsheim einen Mann erfasst und tödlich verletzt. Der 64-jährige Fußgänger sei am Mittwochabend aus ungeklärten Gründen auf der Straße gelaufen, teilte die Polizei mit. Der 24-jährige Fahrer des Wagens wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt. Die B 27 war bis zum späten Abend gesperrt.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen