Flatterband
Ein Flatterband mit der Aufschrift „Polizeiabsperrung“ ist an einem Einsatzort zu sehen. (Foto: Patrick Seeger/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein 21 Jahre alter Mann ist in der Silvesternacht auf einer Landstraße von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann war auf der Straße zwischen Reihen und Ittlingen (Kreis Heilbronn) auf die Fahrbahn getreten, wie die Polizei mitteilte. Ein 29-Jähriger konnte mit seinem Auto nicht mehr bremsen. Der 21-Jährige wurde von dem Wagen erfasst und überrollt. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Kopfverletzungen. Die Landstraße wurde für etwa drei Stunden gesperrt.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen