Ausstellung zum Wechselspiel zwischen Sport und Technik

Lesedauer: 1 Min
Technoseum
Blick auf den Haupteingang des Technoseums in Mannheim (Baden-Württemberg). (Foto: Uwe Anspach/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ob Turnpferd aus dem 19. Jahrhundert oder Videobeweis für Fußballspiele von heute - der Sport wird immer auch von der Technik beeinflusst. Diesen Zusammenhang soll eine Sonderausstellung im Mannheimer Technoseum zeigen, die das Museum heute vorstellt. Auf 800 Quadratmetern präsentiert das Haus unter dem Motto „Fertig? Los! Die Geschichte von Sport und Technik“ vom 8. November bis zum 10. Juni 2019 zahlreiche moderne und historische Ausstellungsstücke. Sie zeigen unter anderem, dass Wettkämpfe immer stärker normiert, Sportgeräte ausgefeilter konzipiert und Leistungen genauer analysiert und vermessen werden.

Flyer zur Ausstellung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen