Deutsche Presse-Agentur

Nach seiner Geduldsprobe im verregneten Stuttgart ist der aufstrebende Tennisprofi Denis Shapovalov beim MercedesCup überraschend schon in der ersten Runde ausgeschieden. Der an Position sechs gesetzte Kanadier zog am Mittwoch gegen den indischen Qualifikanten Prajnesh Gunneswaran 6:7 (6:8), 6:2, 3:6 den Kürzeren. Der Weltranglisten-23. Shapovalov, der als einer der größten Talente auf der ATP-Tour gilt, hatte eigentlich bereits am Montag zu seiner Auftaktpartie antreten sollen. Wegen des Regens war sein Match am Montag ebenso wie am Dienstag aber abgesagt worden.

ATP-Profil Federer

Tableau MercedesCup

Spielerfeld MercedesCup

ATP-Profil Shapovalov

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen