Deutsche Presse-Agentur

Mit einem Coup im DFB-Pokal hat Trainer Wolfgang Frank einen glänzenden Einstand beim abstiegsbedrohten Fußball- Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden gefeiert. Dank eines Tores von Ronny König in der 73. Minute zogen die Hessen mit 1:0 (0:0) beim bereits wieder kriselnden Karlsruher SC ins Viertelfinale am 3./4. März ein. Vor 13 686 Zuschauern am Mittwochabend im Wildparkstadion zeigten beide Teams eine Partie auf schwachem Niveau. Der KSC steht nach dieser Vorstellung vor einem schweren Kampf um den Klassenverbleib in der Bundesliga.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen