Auf- und Abstiegsregel im Eishockey endgültig besiegelt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die wiedereingeführte Auf- und Abstiegsregel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der DEL2 ist offiziell besiegelt. Beide Seiten unterschrieben am Mittwoch in Bietigheim den Vertrag, wie die DEL2 mitteilte. Von der Saison 2020/21 an wird der DEL-Letzte absteigen und der Meister aus der DEL2 aufsteigen, sofern die notwendigen Auflagen erfüllt wurden. Der Auf- und Abstieg war schon Ende Juli beschlossen worden, nachdem vorangegangene Anläufe für die Regelung gescheitert waren. Letztmalig gab es in der Saison 2005/06 einen Auf- und Abstieg zwischen den beiden Ligen.

DEL2-Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen