Deutsche Presse-Agentur

Auch im kommenden Jahr findet wegen der anhaltenden Diskussionen um Doping im Radsport kein Sechstagerennen in Stuttgart statt. „Mit dem Hauptsponsor Hofbräu ist abgestimmt, dass wir das Sechstagerennen auch 2010 noch einmal aussetzen“, sagte Andreas Kroll, Geschäftsführer der Veranstaltungsgesellschaft in.Stuttgart, am Montag. Grund seien die negativen Folgen der Dopingproblematik für Vermarktung, Sponsorensuche und die Akzeptanz bei den Fans. Ob die Traditionsveranstaltung ihre 26. Auflage 2011 erlebt, sei noch offen. Im kommenden Jahr solle neu beurteilt werden, wie sich die Situation im Radsport darstelle.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen