Arbeiten an der Strecke Stuttgart-Ulm sorgen für Ausfälle

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Wegen Arbeiten an der Bahnstrecke Stuttgart-Ulm wird der Fern- und Regionalverkehr zwischen beiden Städten vom 23. bis 26. März eingeschränkt sein. Das teilte die Deutsche Bahn am Montag mit. Das Unternehmen empfiehlt Fahrgästen, sich im Internet über die aktuellen Reiseverbindungen zu informieren.

Betroffen sind unter anderem ICE-Strecken zwischen Berlin und München sowie zwischen Dortmund und München. Auch die TGV-Linie 83 von Paris nach München entfällt zwischen Stuttgart und München. Im Regionalverkehr fallen beispielsweise Züge der IRE-Linie zwischen Stuttgart, Ulm und Lindau im Abschnitt Geislingen aus.

Mitteilung der Bahn

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen