Deutsche Presse-Agentur

Der Samstag beginnt in Baden-Württemberg nach Norden hin noch mit Wolken. Am Bodensee und Hochrhein ist es örtlich neblig. Im Tagesverlauf setzt sich aber immer mehr die Sonne durch. Im Südschwarzwald und in Richtung Allgäu scheint sie von Beginn an häufig. Die Höchstwerte liegen meist zwischen 7 und 12 Grad. Ganz im Südwesten werden örtlich sogar 15 Grad erreicht, teilte der Wetterdienst meteomedia mit. Auch am Sonntag scheint häufig die Sonne. Ein paar durchziehende Wolkenfelder bleiben meist noch harmlos. Nach einem frischen und örtlich nebligen Morgen steigen die Temperaturen auf 10 bis 15 Grad.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen