Deutsche Presse-Agentur

Am Sonntag ziehen immer wieder Wolken über Baden-Württemberg und vor allem vom Nordschwarzwald bis zum Main-Tauber-Kreis schneit es ab und zu ein wenig. In Südbaden zeigt sich die Sonne häufiger, am Nachmittag ziehen aber auch hier dichtere Wolken mit örtlichem Schneefall auf. Es weht mäßiger Wind aus östlichen Richtungen. Die Höchstwerte liegen zwischen minus 2 und plus 3 Grad, teilte der Wetterdienst meteomedia mit. Der Montag beginnt örtlich mit ein paar Schneeflocken oder Regentropfen. Im Tagesverlauf lässt sich ab und zu die Sonne blicken. Die Temperaturen steigen auf 2 bis 6 Grad.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen