Deutsche Presse-Agentur

Der Montag bringt Baden-Württemberg wechselhaftes Wetter mit etwas Sonne, aber auch Regen-, Schneeregen- oder Graupelschauern, wobei mitunter bis in tiefe Lagen Schnee fällt. Einzelne Gewitter können ebenfalls nicht ausgeschlossen werden. Der Wind weht frisch, in Schauernähe stark bis stürmisch aus West. Die Höchstwerte liegen zwischen 2 und 8 Grad, teilte der Wetterdienst meteomedia mit. Der Dienstag gestaltet sich trüb und regnerisch. Die Schneefallgrenze steigt von rund 500 auf 800 Meter. Bei frischem, im Bergland starkem bis stürmischem Südwestwind erreichen die Temperaturen 3 bis 7 Grad.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen