Deutsche Presse-Agentur

Am Montag fällt in Baden-Württemberg zunächst gelegentlich etwas Schnee, unterhalb von rund 300 Meter auch Regen. Ab Mittag bleibt es trocken und die Sonne kommt zum Vorschein. Bis zum Abend zieht es von Westen her wieder zu und in der Nacht kommt Regen auf, die Schneefallgrenze steigt über 1000 Meter. Bei teils mäßigem südlichem Wind werden 2 bis 7 Grad erreicht, teilte der Wetterdienst meteomedia mit. Am Dienstag überwiegen die Wolken, die Sonne zeigt sich vorübergehend. Zeitweise regnet es, die Schneefallgrenze sinkt am Nachmittags auf rund 500 Meter. Der Wind frischt kräftig, mitunter stürmisch auf, Höchstwerte 5 bis 9 Grad.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen