Deutsche Presse-Agentur

Der Freitag startet in weiten Teilen Baden-Württembergs trüb. In Oberschwaben regnet es noch ein wenig, ansonsten ist es fast überall trocken. Im Tagesverlauf lockert es nach und nach auf. Der Wind weht meist schwach aus westlichen Richtungen. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 7 und 12 Grad, entlang des Rheins bei 14 Grad, teilte der Wetterdienst meteomedia mit. Am Samstag ziehen einige Wolkenfelder durch, hin und wieder kommt dennoch die Sonne zum Vorschein. Bei schwachem Südwind zeigt das Thermometer 10 bis 15 Grad, im Rheintal bis zu 17 Grad.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen