Deutsche Presse-Agentur

Am Donnerstag lockern die Wolken in Baden-Württemberg vorübergehend auf, im Schwarzwald und im Allgäu gehen aber noch ein paar Regen-, oberhalb von 400 bis 700 m Schneeschauer nieder. Bis Mittag trübt es sich aus Westen jedoch erneut ein und allmählich kommt Regen auf, die Schneefallgrenze steigt auf 800 bis 1100 m. Bei mäßigem Südwestwind steigen die Temperaturen auf 6 bis 11 Grad, teilte der Wetterdienst meteomedia mit. Der Freitag beginnt trüb und feucht, am Nachmittag lassen die Regenschauer nach und die Sonne zeigt sich zwischendurch. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 und 10 Grad.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen