Viktor Schoner
Viktor Schoner. (Foto: Bernd Weißbrod / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Spannung steigt: Die Staatstheater Stuttgart stehen unmittelbar vor dem größten Umbruch ihrer Geschichte mit neuen Intendanten in allen drei Sparten. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was Viktor Schoner (Oper), Tamas Detrich (Ballett) und Burkhard C. Kosminski (Schauspiel) so vorhaben, gibt es heute beim Spielzeiteröffnungsfest. Im Opernhaus, im Foyer Schauspielhaus und auf den Plätzen davor haben die Zuschauer Gelegenheit, die Neuen und ihre Pläne kennenzulernen. Detrich stellt bei einem Training die neuen Tänzer der Compagnie vor. Schoner und der ebenfalls neue Generalmusikdirektor Cornelius Meister geben Einblicke in den Spielplan der Staatsoper. Kosminski präsentiert in einem szenischen Spiel auf der Bühne sein neues Schauspielensemble.

Spielzeiteröffnungsfest

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen