Blaulicht der Polizei
Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen. (Foto: Jens Büttner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einer Auseinandersetzung zweier Autofahrer bei Wildberg (Kreis Calw) ist ein 55-Jähriger gewürgt worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag stieg der 55 Jahre alte Mann am Silvesterabend aus seinem Wagen aus, da ein haltendes Auto den Weg versperrte. Er bat den anderen Fahrer, ihn vorbei zu lassen. Der fuhr laut Polizei zunächst auf den Mann zu. Dann stieg er aus, packte ihn am Hals und würgte ihn. Schließlich ließ er von ihm ab und fuhr weiter.

Pm Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen