Adler Mannheim unterliegen in der Königsklasse in Tschechien

Lesedauer: 1 Min
Umkämpfte Szene beim Spiel HC Mountfield - Adler Mannheim
Johan Gustafsson (l.), Marcel Goc (2.v.l.), Daniel Rakos und Cody Lampl (r.) in Aktion. (Foto: David Taneèek/CTK/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Adler Mannheim müssen um den Einzug ins Viertelfinale der Champions League bangen. Der deutsche Eishockey-Meister verlor sein Achtelfinal-Hinspiel beim tschechischen Club Mountfield HK am Mittwochabend mit 0:1 (0:0, 0:0, 0:1). Ales Jergl erzielte vor 2647 Zuschauern in der 56. Minute den entscheidenden Treffer für die Gastgeber. Die Entscheidung über das Weiterkommen fällt im Rückspiel am kommenden Dienstag in Mannheim.

Kader Adler Mannheim

Spielplan Adler Mannheim

DEL-Tabelle

DEL-Statistiken zu Adler Mannheim

Adler-Historie

Turnierbaum der Champions Hockey League

Infos zum Spiel

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen