Deutsche Presse-Agentur

Die Adler Mannheim trennen sich nach dem vorzeitigen Saisonende in der Deutschen Eishockey-Liga von drei Spielern. Die Torhüter Johan Gustafsson und Mirko Pantkowski sowie Stürmer Brent Raedeke werden künftig nicht mehr für den Tabellenzweiten der Hauptrunde 2019/20 auflaufen, teilte der Verein am Dienstag mit. Schon zuvor standen die Abgänge von Phil Hungerecker und Janik Möser fest.

Vereinsmitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen