Deutsche Presse-Agentur

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus sind in Stuttgart acht Menschen leicht verletzt worden. Eine 47 Jahre alte Autofahrerin habe den Bus am Donnerstag übersehen, als sie von einer Tankstelle auf eine Straße abbog, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Bus stieß mit dem Auto zusammen, durch die Bremsung und den Aufprall wurden acht Fahrgäste leicht verletzt. Rettungskräfte versorgten die Verletzten und brachten fünf von ihnen in ein Krankenhaus, das sie aber später wieder verlassen konnten.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen