Abfallentsorgung: Weitere Auflage für Bauherren

 Vor allem bei Altbausanierungen fällt oft belasteter Bauschutt an. Dieser muss fachgerecht entsorgt werden.
Mit Schwäbische Plus Basic weiterlesen
Unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten erhalten Sie mit Schwäbische Plus Basic.
Vor allem bei Altbausanierungen fällt oft belasteter Bauschutt an. Dieser muss fachgerecht entsorgt werden. (Foto: Imago Images/Blickwinkel)
Mitglied der Chefredaktion

Wohin mit Bauschutt und Erde? Seit Anfang 2021 müssen Bauherren im Südwesten vor dem ersten Spatenstich einen Plan zur Entsorgung vorlegen. Was das für Häuslebauer bedeutet.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie