Ab Donnerstag wird es wieder freundlicher im Südwesten

Lesedauer: 2 Min
Frühherbst in Stuttgart
Eine Frau sitzt im Mittleren Schlossgarten auf einer Bank in der Sonne und liest ein Buch. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Nach einem kühlen Start in den Oktober wird es in der zweiten Wochenhälfte wieder sonniger und etwas wärmer im Südwesten. Nach einem nebligen Start in den Tag klare es auf und es könne mit sonnigen 18 Grad gerechnet werden, sagte ein Meteorologe vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Montag in Stuttgart. Zum Start in die Woche und den Oktober hatte es in vielen Regionen Regen und Temperaturen um die zwölf Grad gegeben. Die Schneefallgrenze im Schwarzwald lag bei 1300 Metern.

Am Dienstag wird es dem DWD zufolge trocken bei Maximalwerten von 15 Grad. Am Mittwoch ziehe eine Front ins Land, die leichten Niederschlag und Wind bringe. Ab Donnerstag zieht ihm zufolge der goldene Herbst ins Land und bringt Sonne mit. Am Freitag ist mit ähnlich viel Sonne zu rechnen. Die Temperaturen liegen bei bis zu 19 Grad. Auch am Wochenende dürfte es sonnig werden.

DWD Prognose

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen