A8 bei Sindelfingen: TV-Star und seine Frau sterben bei Unfall auf Autobahnparkplatz

Lesedauer: 2 Min
Polizeifahrzeug
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. (Foto: Monika Skolimowska/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Lastwagen auf einem Autobahnparkplatz ist ein Ehepaar ums Leben gekommen. Laut Medienberichten handelt es sich bei dem 44 Jahre alten Beifahrer um den TV-Star Ingo Kantorek, bekannt aus der RTL2-Serie „Köln 50667“.

Aus zunächst unbekannten Gründen war die 48 Jahre alte Fahrerin in der Nacht zum Freitag beim Einfahren auf den Parkplatz nahe Sindelfingen (Kreis Böblingen) mit dem Wagen von der Straße abgekommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Das Auto war erst links gegen eine Betonwand gefahren und krachte dann in den parkenden Sattelzug.

Ingo Kantorek, der 44 Jahre alte Beifahrer, starb laut Polizei noch an der Unfallstelle. Der Rettungsdienst brachte die 48-Jährige zunächst ins Krankenhaus, wo sie am Morgen starb.

Der 60 Jahre alte Lastwagenfahrer, der zum Unfallzeitpunkt in seiner Kabine geschlafen hatte, wurde leicht verletzt. Ein Gutachter soll nun klären, wie es zu dem Unfall an der A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe kommen konnte. Unklar war zunächst, ob die Frau zu schnell gefahren war.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen