Deutsche Presse-Agentur

Nach einem Zusammenprall mit einer Hauswand in Unterschneidheim (Ostalbkreis) ist ein 90 Jahre alter Autofahrer gestorben. Der Mann sei am Montag seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei dem Unfall am Samstag waren der Mann und drei Mitfahrer im Alter zwischen 80 und 91 Jahren lebensgefährlich verletzt worden. Der Zustand eines Verletzten war am Dienstag laut Polizei weiter kritisch, der von den beiden anderen stabil. Der 90-Jährige hatte aus zunächst unklarer Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren, war durch eine Böschung gebrochen und gegen eine Hauswand gekracht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen