Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Friso Gentsch/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine 82 Jahre alte Radfahrerin ist nach einem Unfall mit ihrem E-Bike in Achern im Ortenaukreis an ihren Verletzungen gestorben. Sie starb am Freitagabend in einer Klinik in Karlsruhe, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Frau war am Donnerstagabend beim Überholmanöver eines Traktors gegen den Bordstein geprallt und gestürzt. Der Traktor erfasste das Fahrrad. Ein Hubschrauber brachte die Frau mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Laut Polizei trug die Radfahrerin keinen Helm. Beim Eintreffen der Rettungskräfte seien Gaffer weggeschickt worden, die die Helfer behinderten.

Pressemitteilung der Polizei

Folgemitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen