Deutsche Presse-Agentur

Ein 74 Jahre alter Fußgänger ist am Donnerstagmorgen in Ilshofen (Kreis Schwäbisch Hall) von einem Auto überfahren worden und gestorben. Der Mann wollte nach Polizeiangaben die Straße überqueren, um zur gegenüberliegenden Bushaltestelle zu kommen. Der nahende Autofahrer sah den dunkel gekleideten Mann zu spät und konnte den Zusammenprall trotz einer Vollbremsung nicht verhindern. Der 74-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen