Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Wohnungsbrand ist am Dienstag eine 69-Jährige in Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) gestorben. Wie die Polizei in Heidelberg mitteilte, konnten zwei weitere Hausbewohner von der Feuerwehr gerettet werden. Sie wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Ursache für das Feuer in dem dreistöckigen Mehrfamilienhaus war zunächst unklar. Von den neun Wohnungen seien mehrere unbewohnt gewesen, sagte ein Sprecher. Zunächst war auch offen, ob die Seniorin alleine lebte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen