63-jährige Wanderin aus Baden-Württemberg verunglückt tödlich auf Klettersteig

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine Frau aus Baden-Württemberg ist an einem Klettersteig in Grainau (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) tödlich verunglückt. Die 63-Jährige sei während des Abstiegs am Stangensteig ausgerutscht und etwa 100 Meter die Felswand entlang in die Tiefe gefallen, teilte die Polizei am Samstag mit.

Der Ehemann der Frau alarmierte daraufhin die Rettungskräfte, diese konnten bei der Verunglückten nur noch den Tod feststellen. Der Ehemann wurde zur Betreuung mit einem Rettungshubschrauber zur Bergwacht nach Grainau geflogen. Der Unfall ereignete sich am frühen Freitagnachmittag. Wie es zu dem Absturz kam, werde laut Polizei noch ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen