Deutsche Presse-Agentur

Ein 59-Jähriger, der am Samstagabend in seiner Wohnung in Steinach (Ortenaukreis) tot in seiner Wohnung aufgefunden worden ist, ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Offenburg am Sonntag. Ein 36 Jahre alter Mann wurde noch in der Tatnacht als Verdächtiger festgenommen. Er wurde bis zum Mittag vernommen. Nähere Hintergründe zur Tat konnte die Polizei noch nicht nennen. Der Tote war von seinem Bruder aufgefunden worden, der ihn besuchen wollte. Als er die Türe nicht öffnete, besorgte sich der beunruhigte Bruder vom Vermieter den Zweitschlüssel und entdeckt den Toten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen