Deutsche Presse-Agentur

Ein 56-Jähriger ist bei einem Arbeitsunfall im Main-Tauber-Kreis lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der Mann am Freitag einen Sattelzug in Bad Mergentheim entladen. Nach ersten Erkenntnissen fielen beim Öffnen einer Tür Sicherungsstreben aus dem Laderaum - und dann auf den Arbeiter. Der Mann erlitt demnach schwerste Kopfverletzungen und wurde in eine Spezialklinik gebracht. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Mitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen