56-jähriger Autofahrer fährt in die Würm und stirbt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein 56 Jahre alter Autofahrer ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 1182 in Weil der Stadt (Landkreis Böblingen) tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei in Böblingen war der Mann aus zunächst unbekannter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und in der Würm gelandet. Dabei wurde der 56-Jährige so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus starb.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen