55-Jähriger stürzt von Leiter und verletzt sich schwer

Lesedauer: 1 Min
Rettungswagen im Noteinsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. (Foto: Jens Büttner/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Arbeiter ist in einem Betrieb in Achern (Ortenaukreis) etwa vier Meter in die Tiefe gestürzt. Bei dem Unfall am Dienstag sei der 55-Jährige schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Der Mann hatte demnach beim Abbau eines Hochregals den Halt auf einer Leiter verloren und war gestürzt. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in eine Klinik. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen