50 Kästen mit leeren Bierflaschen rutschen von Laster

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Lastwagen hat auf der Bundesstraße 294 rund 50 Kästen mit leeren Bierflaschen verloren. Der Laster sei zwischen Haslach (Ortenaukreis) und Elzach (Kreis Emmendingen) einen Berg hinaufgefahren, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die Kästen seien vermutlich nicht ausreichend gesichert gewesen und daher am frühen Morgen nach und nach von der Ladefläche gerutscht. Die Glasscherben verteilten sich demnach auf einer Länge von etwa 500 Metern. Die Straßenmeisterei musste die Fahrbahn reinigen. Dafür wurde die Bundesstraße 294 gesperrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen