50 000 Euro Schaden bei Dachstuhlbrand im Main-Tauber-Kreis

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Dachstuhlbrand in Lauda-Königshofen (Main-Tauber-Kreis) ist ein Schaden von rund 50 000 Euro Schaden entstanden. Die Feuerwehr konnte die Flammen in dem leerstehenden Wohnhaus zügig löschen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Verletzt wurde demnach bei dem Brand in der Nacht zum Donnerstag niemand. Warum das Feuer ausgebrochen war, war am Donnerstagmorgen noch unbekannt.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen