Rettungswagen
Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße. (Foto: Boris Roessler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Passanten und Feuerwehrleute haben einen 40-Jährigen in Esslingen aus dem Neckar gezogen. Der Rettungsdienst brachte den stark unterkühlten Mann in der Nacht zum Donnerstag in eine Klinik, wie die Polizei mitteilte. Es bestehe keine Lebensgefahr. Wie lange und warum der 40-Jährige in Ufernähe nahe einem Kanuverein in dem Fluss gelegen hatte, war zunächst unklar.

Mitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen